Etikett-Abbildung
Produktabbildung

Grooms Oak

Triple Cask Rum

Ja, es gibt ihn:
den Rum aus Deutschland.

Er genießt immer noch Exoten- und Experimentalstatus. Aber das ist ja egal – Hauptsache, er schmeckt. Und das tut er, unser Groom´s Oak Triple Cask. Er ist nach der Bräutigamseiche in Eutin benannt, von der wir, nur einen Steinwurf entfernt, unsere Brennerei betreiben.

Gebrannt wurde er 2012 aus einer Biomelasse aus Guatemala. Alsdann durfte er ein Jahr im Edelstahltank reifen. Um dann insgesamt drei Fässer zu durchwandern: ein Maulbeerfass, ein Bourbonfass und ein Pedro Ximenez Sherryfass. Das gibt ihm sein unvergleichlich feines Aroma.

Obschon Rum seine Heimat in Südamerika hat, kann man ihn mit seinen Kollegen von dort nicht vergleichen und das wollen wir auch nicht. Dazu fehlen ihm ganz einfach die dunklen und rauen Komponenten. Im Prinzip ist er also typisch deutsch: sehr geradeaus. Wir finden, er darf in keinem weltoffenen, gut bestücktem Rumsortiment fehlen. Da wir mit 50 Liter Fässern arbeiten, ist jede Flasche eine kleine Rarität und der Vorrat sehr begrenzt.

Lagerpotenzial: 1-XX Jahre
Trinkstärke: 42% Vol.
Flasche: 0,35l 
Erntejahr: 2011

49,- Euro

Jetzt bestellen

Zurück zur Übersicht

Spiritus Rex Malente